Ökofairer Wandertag 2022

ökofaireR Wandertag 2022

am 27. August
im Kiez Baumschulenweg

Gemeinsam mit Fachexpert:innen vom BUND, dem Forst- und Bezirksamt sowie den Bürger:innen vor Ort möchten wir den Kiez Baumschulenweg erkunden und die ökofairen Ansätze und Initiativen entdecken, die es hier gibt. Auf dem Weg begegnen wir Kiezbewohner:innen, die sich dafür einsetzen, den Ort offen und nachhaltig zu gestalten. Natürlich gibt es an der einen oder anderen Station ein Schlückchen Treptow-Köpenicker Bohne, den ökofairen Bezirkskaffee – und auch etwas zu essen.

Unser Wandertag ist offen für jede:n – Berliner:innen, Treptow-Köpenicker:innen und Tourist:innen; Christ:innen, Muslim:innen, Buddhist:innen und Atheist:innen; Faule und Aktivist:innen!

Länge der Gesamtstrecke: 5,6 km
Ein- und Aussteigen ist beim Tourenplan jederzeit möglich!

ABLAUF
Änderungen der Route vorbehalten, aktuelle Version auf dieser Seite.
Es gelten die üblichen Corona-Regelungen, Teilnahme nur mit Maske und unter Einhaltung der Abstände.

Treffpunkt 1
9 Uhr bei unserer Mitgliedsgemeinde Vaterhaus
Abschnitt 1: Baumschulenweg global und fair
Vaterhaus bis zum Rathaus

Treffpunkt 2
14 Uhr vor dem Rathaus
Abschnitt 2: Schöpfungsbewahrung
Plänterwald bis zur Kanalmündung

Ab 17 Uhr
Picknick an der Kanalmündung und Treffen mit den Bürgerinitiativen vor Ort Wasserprobe mit dem BUND

Für unsere Planung bitten wir, uns mitzuteilen, mit wie vielen Personen Sie kommen und ob Sie während der gesamten Strecke dabei sein möchten oder nur bei einem Abschnitt. Kontaktieren Sie uns gerne bei weiteren Fragen unter info@kommunale-oekumene.de